Überblick

Das Schulungsprogramm zu Abacavir-Überempfindlichkeitsreaktionen (ABC-HSR) ist eine globale Maßnahme zur Risikominimierung mit folgenden Zielen:

  • Beibehaltung einer niedrigen Morbidität und Mortalität aufgrund von ABC-HSR im Allgemeinen und Minimierung des Risikos einer Wiederaufnahme der Behandlung mit ABC bei Patienten mit klinischem Verdacht auf HSR, unabhängig vom HLA-B*5701-Status.
  • Schaffung eines erhöhten Verständnisses und Bewusstseins für ABC-HSR bei medizinischen Fachkräften und Fachpersonal aus dem Gesundheitswesen und Erweiterung der in den Produktinformationen enthaltenen Angaben.